Fussballmatch Väter gegen Söhne

Dienstag, 27. Mai 2014, Ort: Sportplatz Schulhaus Altenburg

Jungs holen sich den Cup

Beim inzwischen schon legendären Väter-Söhne-Match siegten die Jungs souverän mit 7:4 und holten sich den Pokal zum dritten Mal in Folge.

In den ersten beiden Vierteln sah es nach einem Sieg der Väter aus. Zweimal gingen sie in Führung, das erste Mal schon wenige Sekunden nach dem Anpfiff. Doch die Viert- und Fünftklässler zeigten Kampfgeist. Und auch die Anfeuerungsrufe des mehrheitlich pro Jugend eingestellten Publikums verfehlten ihre Wirkung nicht.  Die Jungs glichen aus, gingen in Führung und bauten diese sukzessive aus. Der Jubel war riesig, als sie den Pokal in die Höhe stemmen durften.

Wenn sich die Schweizer Nationalmannschaft  die Altenburg-Jungs zum Vorbild nimmt, ist in Brasilien vieles möglich.