Sporttag

Freitag, 21. September 2018

Am Freitag, 21. September 2018 hiess es im Schulhaus Altenburg für mehr als 300 Kinder Schulbücher zu Hause lassen und sich sportlich betätigen. Die Unterstufenschüler starteten am Vormittag draussen mit dem Spieli-Plausch und den Leichtathletik-Disziplinen. Dabei ging es nicht nur um den Sieg, sondern vielmehr darum, gemeinsame und spannende Sportmomente zu erleben. Von den zahlreichen Besuchern wurden die Kinder für ihren sportlichen Einsatz angefeuert, beklatscht, bewundert und gelobt.

Zur selben Zeit fand in den Turnhallen das Hockeyturnier der 3. und 4. Klassen statt. Was zuvor wochenlang hart trainiert wurde, konnte nun gezeigt werden. Die Stimmung war fantastisch. Vor der grossen Pause trafen sich alle Kinder auf der grossen Wiese zum gemeinsamen Tanzen mit Frau Hauser. Es war für alle ein riesen Spass. Nach der Mittagspause konnten sich die Mittelstufen-Kinder in den Leichtathletik-Disziplinen messen. Alle waren mit grossem Einsatz dabei und jeder gab sein Bestes.

Herzlichen Dank allen Athleten und natürlich auch allen freiwilligen Helfern. Es war ein toller Anlass mit viel Spass und Freude!