Schülerrat

Wir suchen nach Lösungen für die kleine Pause

 

In den kleinen Pausen sind ganz viele Kinder auf den Gängen des Schulhauses Altenburg unterwegs. Was tun, wenn es deswegen Schwierigkeiten gibt? Die Klassen haben nach Lösungen gesucht. Und wir vom Schülerrat haben aus den Lösungen drei Punkte ausgewählt, die wir alle ausprobieren wollen:

* Wir spielen im Gang nur mit weichen Softbällen.

* Wir nehmen Rücksicht auf einander und machen Platz, wenn jemand durch möchte.

* Wir klären ab, ob wir vor den Klassenzimmern die Abschnitte markieren können. So weiss jede Klasse, wo sie spielen kann.

Beim nächsten Schülerrat im März schauen wir  dann, was gut gelaufen ist und ob wir noch weitere Regeln brauchen. Wie wir sehen können, kann Schülerrat einiges bewirken und macht viel Spass.

                 

 

 

Frühere Berichte:

12.09.2017: Wir wählen das Jahreslogo aus

01.03.2016: Littering-Hai macht das Rennen

22.09.2015: Es ist toll, weil wir es friedlicher haben miteinander

 

Was ist der Schülerrat?

Im Schülerrat werden Dinge besprochen, die alle Schülerrinnen und Schüler unseres Schulhauses betreffen. Jede Klasse hat eine Vertreterin und einen Vertreter. Sie sind Bindeglieder zwischen den Klassen und dem Schülerrat.

Nächster Schülerrat:

noch offen

Protokolle:

Schülerrat vom 12.06.2018

Schülerrat vom 6.03.2018

Schülerrat vom 28.11.2017

Schülerrat vom 12.09.2017

Schülerrat vom 13.06.2017

Fussball-Schülerrat vom 21.03.2017

Schülerrat vom 14.03.2017

Schülerrat vom 29.11.2016

Schülerrat vom 13.09.2016

Schülerrat vom 21.06.2016

Schülerrat vom 1.03.2016

Schülerrat vom 1.12.2015

Schülerrat vom 22.09.2015

Schülerrat vom 26.06.2015

Schülerrat vom 24.02.2015

Mädchen-Schülerrat vom 13.05.2014

Mädchen-Schülerrat vom 4.03.2014

Kontakt zum Schülerrat:

Über Gisela Neumann (Präventionsverantwortliche) oder Michael Kurz (Schulsozialarbeiter)