Aktuell

Trotz Corona-Pandemie: Schöne und erholsame Ferien

05.04.2020

In den Ferien gehen wir gemeinsam auf Weltreise. Schaut jeden Tag das Grüessli an, und wir fliegen in Gedanken gemeinsam in ferne Länder.

                                             
Grüessli aus dem Altenburg:
Grüessli vom 6. April                                                              (Weltreise in den Wald)
Grüessli fürs Wochenende                                                   (Weltreise & Flaggenrätsel)
Grüessli vom 3. April                                                              (Weltreise & Schiff ahoi)
Grüessli vom 2. April                                                              (Start der Weltreise & Boxty)
Grüessli vom 1. April                                                               (April April & Spieltipp)
Grüessli vom 31. März                                                            (Muster & Ornamente)
Grüessli vom 30. März                                                           (Elfchen & eigenes Buch)
Grüessli fürs Wochenende                                                   (Fähnchen & Piloten-Alphabeth)
Grüessli vom 27. März                                                            (Gans & Blumengrüsse)
Grüessli vom 26. März                                                            (Zoo & Denksport)
Grüessli vom 25. März                                                            (Rüebli-Chueche & Erfinderideen)
Grüessli vom 24. März                                                            (Mönsterlis & Denksport)
Grüessli vom 23.März                                                             (Blumenkette & Denkssport)
Grüessli fürs Wochenende                                                   (Osterhase)
Grüessli vom 20. März                                                           (Haferflockenguetsli)
Grüessli vom 19.März                                                             (Lägernrätsel)
Grüessli vom 18. März                                                            (Girlanden)
Grüessli vom 17. März                                                             (Akrostichon)
Grüessli vom 16. März                                                            (Recyclingfiguren)              

                                                                

Wichtige Infos für Eltern:
* Egal, wie viele Wochen die SchülerInnen wegen der Corona-Pandemie keinen Präsenzunterricht haben und aus der Ferne beschult werden, das laufende Schuljahr gilt in der ganzen Schweiz als vollwertiges Schuljahr. Das hat die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren beschlossen. Das bedeutet konkret: Die Schulzeit wird nicht verlängert. Es gibt also keinen Unterricht in den Sommerferien, es wird auch kein Schuljahr wiederholt. Die Zeugnisse werden wie gewohnt am letzten Schultag vor den Sommerferien abgegeben - ergänzt mit dem Vermerk "kein Präsenzunterricht während der Zeit der Coronapandemie."
* Während des Fernunterrichts werden keine benoteten Tests geschrieben. Für das Jahreszeugnis zählen die Beurteilungsbelege, welche bis zum 13. März 2020 vorhanden waren oder solche, die allenfalls nach der Pandemie geschrieben werden. Das hat das Bildungsdepartement des Kantons AG bekannt gegeben. 
* Fernunterricht bedeutet, dass die SchülerInnen zuhause lernen und arbeiten.
* Die Eltern sind dafür verantwortlich, gemeinsam mit ihren Kindern den Tagesablauf zu planen und einen möglichst geeigneten Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen.
* Die Lehrpersonen orientieren sich auch beim Fernunterricht am Lehrplan. Die Anzahl Lektionen pro Fach können im Fernunterricht allerdings nicht eingehalten werden. Die Lehrpersonen richten sich bei der Planung des Unterrichtsprogramms nach Lernzeiten, die dem Alter der SchülerInnen angemessen sind. Im Zentrum stehen dabei die Ziele in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Realien, sowie ab 3. Klasse Englisch. Ergänzend werden die SchülerInnen individuell auch Aufgaben in den Fächern Musik, Gestalten und Sport erhalten.

Links für Eltern & Kinder:
Wie lerne ich zu Hause? Tipps von Frau Bachmann, Schulleiterin
SSA: Hilfe in Notsituationen und Krisen (für Eltern und Jugendliche/Kinder)
Telefonische Beratung für Eltern
Video: Corona - für Kinder erklärt
Coronavirus für Kinder einfach erklärt     (pdf)
Sichere Chat-Platform für Kinder bis 14 Jahre

Schöne Ferien, frohe Ostertage und vor allem bleiben Sie alle gesund.

 

 

Weitere News