Schulhausrat

Wir setzen uns für einen sauberen Pausenplatz ein

 

Und gefällt es gar nicht, dass auf unserem Pausenplatz immer wieder so viel Abfall herum liegt. Nach den Wochenenden ist es besonders schlimm. Da kommen grosse Schüler und lassen ihren Müll einfach liegen. Das stinkt uns gewaltig.
Darum haben wir uns ein Jahr lang gegen Littering eingesetzt. Als erstes haben wir Plakate entworfen und aufgehängt. Die Schülerrats-VerteterInnen der 1. und 2. Klasen und der EK hatten die Idee, Verbotstafeln zu malen. Die 3. und 4. Klass-VertreterInnen entschieden sich für Collagen auf dem Ipad. Leider wurden die Plakate schon bald wieder heruntergerissen. Ein Frust.
Wir liessen uns nicht entmutigen und bauten aus Abfall ein Monster und drei Bodyguards. Sie sollten die, die Abfall liegen lassen abschrecken. Doch das Abfallmonster überlebte keine 24 Stunden, dann war es komplett zerstört.
Mehr Erfolg hatte unsere Aktion, der Polizei einen Brief zu schreiben. Wir baten sie darum, öfters auf dem Pausenplatz vorbei zu schauen. Herr Krassnig von der Regionalpolizei besuchte uns im Schülerrat und hörte sich unsere Anliegen an. Seither patroullieren immer wieder Polizeibeamte auf dem Pausenplatz.
Wir haben auch die Limmatwelle in den Schülerrat eingeladen. Sie hat dreimal über unsere Aktionen gegen Littering berichtet. Das hat uns stolz gemacht. Und besonders stolz sind wir, dass wir mit unserem Abfallmonster - auch wenn es nur kurz gelebt hat - den ersten Preis beim Wettbewerb von Swiss Recycling gewonnen haben. Den Preis - einen Besuch in der Umweltarena Spreitenbach - haben wir Anfangs Mai eingelöst. Besonders cool war das Fahren auf dem Indoor Parcour.

Im Namen des Schülerrats: Cristin Bugmann

 

 

 

 

  

 

     

 

 

Frühere Berichte:

26.03.2019: Unser Znünimärt: Es hat viel Spass gemacht

05.03.2019: Wir organisieren einen Znünimärt

28.11.2018: Wir suchen nach Lösungen für die kleine Pause

12.09.2017: Wir wählen das Jahreslogo aus

01.03.2016: Littering-Hai macht das Rennen

22.09.2015: Es ist toll, weil wir es friedlicher haben miteinander

 

Was ist der Schulhausrat?

Im Schulhausrat werden Dinge besprochen, die alle Schülerrinnen und Schüler unseres Schulhauses betreffen. Jede Klasse hat eine Vertreterin und einen Vertreter. Sie sind Bindeglieder zwischen den Klassen und dem Schulhausrat.

                                                  

Nächster Schulhausrat:

30. November 2021

Protokolle:

Schulhausrat 21.09.2021

Schülerrat 6.05.2021: Ausflug in die Umweltarena Spreitenbach

Schülerrat 6.04.2021

Schülerrat 9.03.2021

Schülerrat 2.02.2021

Schülerrat 1.12.2020 (kein Protokoll, Littering-Plakate)

Schülerrat 22.09.2020

Schülerrat vom 21.01.2020

Schülerrat vom 3.12.2019

Schülerrat vom 24.09.2019

Schülerrat vom 21.05.2019

26.03.2019 (Znünimärt, kein Protokoll)

Schülerrat vom 22.01.2019

Schülerrat vom 4.12.2018

Schülerrat vom 25.09.2018

Schülerrat vom 12.06.2018

Schülerrat vom 6.03.2018

Schülerrat vom 28.11.2017

Schülerrat vom 12.09.2017

Schülerrat vom 13.06.2017

Fussball-Schülerrat vom 21.03.2017

Schülerrat vom 14.03.2017

Schülerrat vom 29.11.2016

Schülerrat vom 13.09.2016

Schülerrat vom 21.06.2016

Schülerrat vom 1.03.2016

Schülerrat vom 1.12.2015

Schülerrat vom 22.09.2015

Schülerrat vom 26.06.2015

Schülerrat vom 24.02.2015

Mädchen-Schülerrat vom 13.05.2014

Mädchen-Schülerrat vom 4.03.2014

Kontakt zum Schülerrat:

Über Cristin Bugmann (Schülerratsverantwortliche) oder Irene Berends (Schulsozialarbeiterin)